Vergütung

Die Vergütung erfolgt grundsätzlich nach Aufwand bzw. Erfolg zu fairen Konditionen.

Hierzu zwei Beispiele:

Für Immobilienkäufer: In Frankreich sind in aller Regel die Maklerkosten vom Verkäufer zu tragen. Somit fallen für den Käufer keine französischen Vermittlungsgebühren an. IBS arbeitet mit den besten Maklern in der Region zusammen.

Unsere Vergütung ist erfolgsabhängig und/oder wird nach Aufwand berechnet. Die Leistungen sind auf einer full-service Basis, das heißt die wesentlichen Leistungen sind eingeschlossen.

Die Höhe der Vergütung richtet sich nach dem Kaufpreis und der Schwierigkeit der Suche. Der Modus der Zusammenarbeit wird individuell mit Ihnen abgestimmt. In der Vergütung enthalten sind:

  • komplette Betreuung und Abstimmung während des Kaufprozesses vor Ort bis zur Unterschrift beim Notar
  • persönliche Beratung: Briefing Suchkriterien, Marktüberblick, Suche Objekte, Besichtigung,  Bewertung, Empfehlung, Verhandlungsführung, Hilfe bei Finanzierungsfragen

Für Immobilienbesitzer bieten wir im Rahmen unserer Immobilienbetreuung 2 Modelle an:

  • Monatliche Pauschale inkl. regelmäßige Hausbegehung, Kontrolle des Objektes etc. (Höhe abhängig von Objektgröße und Häufigkeit)
  • Individuelle Betreuung: Honorar nach Aufwand (Stunden/Tage) pro Projekt/Aufgabe mit detaillierter Aufstellung der Leistungen, Vermietungsservice